Page 4 - Glitterhouse Dezember Katalog
P. 4

4 Glitterhouse Records

scher Größe werden ebenso mit Leben und                Records, 2014). „This is a low-key beautiful
                                                       record; hushed and patient, it waits for the listener
Leidenschaft gefüllt wie mal unterschwellig, mal       to take it into their heart“ titelte Americana UK in
                                                       seiner Februar Ausgabe von 2015 und das Rolling
offensichtlich schlagwerkgetriebene Rhythmus-          Stone Magazin beschrieb die Musik des Trios als
                                                       “raumgreifend schöne Folk-Songs” und vergab 4
Offerten. Aber selbst die verführerischste             von 5 Punkten. Zeitlos und erhaben kommen die 9
                                                       atemberaubenden Songs auf 'Gold Coast' daher:
Verlockung zum Tanz ist gespickt mit verbalen          “We recorded the tracks with all three of us play-
                                                       ing and singing at the same time. We left the
Stolperfallen, mal zweifelsreichen, mal zynischen      expressive qualities of the performances as they
                                                       were, embracing irregularities and spontaneous
Alltagseinblicken, die in ihrem zum Teil ernüch-       decisions and so-called mistakes. We didn’t make
                                                       digital intrusions. A few elements were added
terndem Realismus im schmerzhaft reizvollen            later, but the basic triangle of Eric, Chantal and
                                                       myself was left mostly uncorrupted.“ sagt Chris
Kontrast zur melancholisch-melodischen                 Eckman. Die 9 melancholischen Songs wurden
                                                       widerum von Phil Brown im Sono Studio ausser-
Wohlklangfülle stehen. Vorwiegend von Klavier-         halb von Prag aufgenommen.

und Gitarrenklang getragen, aber auch immer wie-       Spain - Manadala Brush 24,75/15,75

der von ausufernden Saiten-Attacken, farbreichen       2-LP?+DLC?/CD. Mandala Brush ist der
                                                       Nachfolger des von Fans wie Presse gefeierten
Tasten-Tupfern und polternd-packender                  Albums 'Carolina' (2016, Glitterhoue Records),
                                                       mit dem Josh Haden sich seiner persönlichen
Perkussion befeuert, wachsen die beiden sich mal       sowie seiner familiären Vergangenheit zu wende-
                                                       te. Mit seinem neuesten Werk möchte Josh die
gefährlich gleichenden, sich mal so eigen, so          Atmosphäre seiner Konzerte einfangen. So wur-
                                                       den alle Songs live und ohne Clicktrack in Los
eigensinnig gebenden Gesangsschwestern umso            Angeles aufgenommen. 'Mandala Brush' besteht
                                                       aus 11 Stücken, darunter einerseits eingängige
herzhafter im wohlklangverliebten Vokal-Paarflug       Tracks wie 'Sugarkane', 'Laurel, Clementine' und
                                                       das gospelesque 'You bring me up'. Andererseits
zusammen, um auch zwischen zerbrochenem Glas           endlose, psychedelische Jams wie 'Rooster
                                                       Cogburn' oder das jazzige 'Tangerine'. Über den
und rücksichtsvollem Schweigen noch die hoff-          geheimnisvollen Albumtitel sagt Josh “a mandala
                                                       is an ancient and sacred symbol representing the
nungsspendende Kraft der Harmonie leuchten zu          oneness of the universe. The “brush” in the con-
                                                       text of this album is a modern and secular tool
lassen. Von Twang und Tragik, Schwermut und            used in computer art applications. The mandala
                                                       brush helps facilitate the creation of mandalas, but
Charme, Gleichklang, Größe und erstaunlicher           is never a finished mandala in and of itself”.
                                                       'Mandala Brush' wurde von Kenny Lyon und Josh
Erfahrung geprägte Liedersammlung zweier kon-          Haden produziert. Als Musiker treten Josh Haden
                                                       (Bass, Lead Vocals), Kenny Lyon (Gitarre), Shon
genialer Kollaborateurinnen, immer ein Tick mehr       Sullivan (Akustik Gitarre, Keyboards) und Danny
                                                       Frankel (Drums) in Erscheinung. Außerdem fin-
Rock (‘n‘Roll) als Pop, stets eher Singer-             den sich auf dem neuesten Spain Œuvre
                                                       Gastmusiker wie die Haden Schwestern Petra
Songwriter-Chanson als Folk-Ballade, bei aller         (Violine, Backing Vocals) und Tanya (Cello,
                                                       Backing Vocals), sowie Mike Bolger, der schon
wirklichkeitsnahen, dreisprachig gereichten            auf Ry Cooder's Album 'Chavez Ravine' die
                                                       Trompete spielte, wieder. Des Weiteren Macy
Wortkunst von derart deutlicher musikalischer          Gray Saxofonist Matthew DeMerritt und Dengue
                                                       Fever Gründungsmitglied David Ralicke
Wucht und Wärme getragen und getrieben, dass           (Klarinette, Flöte und Trombone), der schon mit
                                                       Künstlern wie Beck, Tony Joe White und den
zwischen Stil-Stühlen, Schranken und Schubladen        Afghan Whigs die Bühne teilte.

ein leidenschaftliches Liedwerk von Genuss,            michels – Erntezeit 17,75/15,75

Charme und bleibender Bedeutung entsteht. (cpa)        LP (+DLC)/CD. Geboren 1951 in Delmenhorst
                                                       erlebte Michels eine lange musikalische Karriere,
dBUk - Songs One                                       die mit ersten Songs im zarten Alter von 14 Jahren
                                                       begann, 1969 mit Percewood's Onagram eine
Through Sixteen   24,75/16,75                          absolute Kulttruppe ins Leben rief, ein Indie-
                                                       Label gründete (als es sowas noch nicht gab).
2-LP?+DLC?/ 2-CD. The Denver Broncos UK                Viele epochale Alben folgten, bei aller
                                                       Experimentierfreudigkeit blieb Michels dem klas-
(kurz DBUK) sind Munly Munly, Lord Dwight              sischen Songwriting beeinflusst durch Bob Dylan,
                                                       Ray Davies, Lennon & McCartney, Jagger &
Pentacost, Rebecca Vera und Slim Cessna von            Richards, treu. Ein Song bestehend aus Verse,

Slim Cessna's Auto Club. Im Gegensatz zu den

tobenden Klängen von SCAC, besinnt sich das

Gothic Americana Quartett aus Denver, Colorado

auf die ruhigen, intimen und dunklen

Momente.Wie der Titel vermuten lässt, besteht das

Album aus 16 Songs: „A beautifully haunting

brand of stark acoustic-gloom that will inevitably

send shivers down the spines of the most seasoned

fans“ beschreibt die Band ihre Musik. Sänger Jay

Munly arbeitete als Alternative Country

Songwriter schon mit Künstlern wie Devotchka,

Tarantella und David Eugene Edwards von 16

Horsepower zusammen. Seine Stimme erinnert an

die von Peter Murphy oder Nick Cave und ergänzt

sich perfekt mit der Falsett Stimme von Rebecca

Vera. Die dramatische Stimmung, die dem Album

zugrunde liegt, wird von Dwight Pentacost und

Slim Cessna an den Saiten- und perkussiven

Instrumenten erzeugt. Zusammen erschufen

DBUK eines der beschwörendsten Alben, die das

Gothic Americana Genre in den letzten Jahren her-

vorgebracht hat.

distance, light & Sky -

Gold Coast        17,75/15,75

LP?+DLC?/CD. „It's not clear who provides the

distance, the light, or the sky in this collaboration

between, Chris Eckman (of The Walkabouts),

Chantal Acda (Sleepingdog, True Bypass) and

avant jazz percussionist Eric Thielemans (of

EARR Ensemble), but the trio is beautifully balan-

ced“ schrieb das Britische Uncut Magazin über

das Debütalbum “Casting Nets” (Glitterhouse
   1   2   3   4   5   6   7   8   9