Page 5 - Mailorder Katalog
P. 5

5

                                  tak:til

tak:til is a Glitterbeat imprint that specializes  Stewart gelesen hatte, indem er sich mit dem
in contemporary (mostly) instrumental music.
                                                   Volksstamm der Senoi befasst. Die Senoi sind eine

Jon Hassell - Fourth World,                        der indigenen Ethnien des heutigen Malaysias und

Vol. 2: Dream Theory In                            sind bekannt dafür ihren Träumen eine hohe

Malaya                            17,75/15,75      Bedeutung zuzuweisen. So gehört die morgendli-

                                                   che Traumdeutung zu einem festen Ritual der

LP+CD/CD. Die erste Neuauflage von Jon             Senoi. Die einzigartige Ambient-Musik von

Hassells Meisterwerk "Fourth World", welches       „Dream Theory In Malaya“ versetzt einen direkt

ursprünglich 1981 veröffentlicht wurde. Bei dem    in die Traumwelten der Senoi und eignet sich gut

Album wirkten Brian Eno, Daniel Lanois (U2,        zum Genießen und Entspannen.

Peter Gabriel) und Michael Brook (Nusrat Fateh     Sirom - I Can Be A

Ali Khan) mit. Die 4. Veröffentlichung von         Clay Snapper                  17,75/15,75

Glitterbeat Record's „tak: til“ ist wunderschön    LP+DLC/CD. Die junge slowenische Band Sirom

remastert und kommt mit einem Bonus-Track und      spielt extrem innovativen, aber gleichzeitig tradi-

von Hassell selbst geschriebenem Covertext         tionell anmutenden instrumentalen Folk. Mit ihren

daher. Was wäre klassische Musik, wenn 'klas-      zumeist handgefertigten Instrumenten erzeugen

sisch' nicht als das definiert wurde, was in       sie furchtlose, experimentelle Klanglandschaften,

Mitteleuropa vor zweihundert Jahren passiert ist?  die zu ausgedehnten Fantasiereisen einladen.

Was, wenn die Welt Javanische Musik,               Man stellt sich vor, wie das Trio mit dem

Pygmäenmusik und Aborigine Musik kennen            Marmeladenband, Rahmentrommeln, Bala-fons,

würde? Was wäre dann "klassische Musik"?           Percussions und diversen andere ungewöhnlichen,

Hassells Soundwelten sind vielfältig und kühn      hausgemachten Instrumenten in der heimatlichen

und ihr Einfluss auf zeitgenössische Musik ist     Abgeschiedenheit immer weiter in die Tiefen ihrer

erkennbar und fortlaufend. Ein Grund für die       Musik vordringen. Im Vordergrund steht immer

anhaltende Faszination für Hassell's Musik, ist,   die Erforschung der klanglichen Qualitäten, sowie

dass die meisten seiner Lieder immer noch          die Wechselwirkung der verschiedenen, teils

unberührt durch Zeit, Mode oder Genre-Spezifität   zweckentfremdeten Materialien, aus denen die

ein einzigartiges Gefühl verbreiten. So schreibt   Instrumente bestehen.

die New York Times, dass „in seiner Musik die

Stammeskultur und die westliche Technologie        Joshua Abrams & Natural information Society –

koexistieren, mit schimmernden, elektronisch ver-  Simultonality LP (+ DLC)/CD   17,75/15,75

änderten Trompeten Improvisationen, die über das   75 Dollar Bill - Wood/Metal/Plastic Pattern/

Wummern von Topf-Trommeln und dem Echo             Rhythm/Rock LP (+ DLC)/CD     17,75/15,75

eines Gongs schweben“. Die Idee zu dem Album

hatte Hassell, nachdem er einen Artikel vom

Anthropologen und Abenteuer-Ethnologen Kilton

Glitterhouse Classics

midnight Choir – Amsterdam

Stranded (Collector's Edition) 9,75

2-CD. Knapp 25 Jahre mache ich das hier nun

schon und so zirka 700 verschiedene Scheiben

habe(n) ich/wir in der Zeit veröffentlicht.

Wenn man so zurückblickt, dann erinnert man

sich an die eine oder andere Pretiose, an die

Juwelen, an Platten, die man jederzeit noch

einmal veröffentlichen würde. So wie

Amsterdam Stranded von Midnight Choir.

Müsste ich mich für 5 Glitterhouse-

Inselplatten entscheiden, wäre Amsterdam

Stranded mit Sicherheit und ohne zu überlegen

dabei, nun allerdings in der Deluxe Edition

inklusive Bonusdisc und 10 unveröffentlichten      haben.
                                                   „Lieder wie aus Marmor, schön gemasert,
Songs und Versionen. Ein Glitterhouse              leicht verwittert. Gitarren, Piano, Orgel und
                                                   Vibes in Moll-Mission, elegisch und elegant.“
Klassiker if there ever was one.                   (Wolfgang Doebeling/Rolling Stone)
                                                   ”Eine Musik, die in dem Raum schwingt, an
midnight Choir -                                   dem Tim Buckley, Leonard Cohen und die
                                                   Tindersticks tatkräftig mitgezimmert haben.“
Unsung Heroine                    6,75             (Main Echo)
                                                   “Schaurig schön sind die transparenten
CD. Der Nachfolger von Amsterdam Stranded.         Arrangements, die den zu Tränen rührenden
                                                   Gesang Paal Flaatas richtig in Szene setzen.”
Auch Unsung Heroine lag in den einfühlsamen        (Blue Rhythm)

Händen von Chris Eckman und Phill Brown,

wurde in Ljubljana aufgenommen und verleiht

der verzaubernden Tragik von Amsterdam

Stranded sogar etwas wie einen Hauch luftigen

Optimismus. Natürlich schwelgt die Platte

wieder wunderschön in den c, nach denen wir

uns seit ihrem Glitterhouse-Debüt gesehnt
   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10