Page 7 - Mailorder Katalog
P. 7

Glitterbeat / tak:til                                  7

Sonic gehen Jupiter & Okwess weit über die           immer, der nun schon „klassische“ Tuareg-Afro-
                                                     Desert-Sound, aber Vielfalt regiert mehr denn je!
Grenzen des unentdeckten musikalischen Erbes         Ungewohnt schnelle und rockige Songs (sehr
                                                     handfest, knackig agil) wie weiche geschmeidige
im Kongo hinaus und tauchen tief in die Moderne      geradezu elegante, trancehafte Grooves, eine blue-
                                                     sig-psychedelische Ballade (partiell leicht rockig,
ein. Der Zuhörer wird dazu eingeladen, das neue-     sehr deep, suggestiv!) und eine schlichte, sparsa-
                                                     me, poetische, mal ein stärkerer traditioneller
ste Rezept der ausgiebigen Reisen von Jean-Pierre    Anstrich (ziemlich ruhig und lyrisch oder zugleich
                                                     (!) kraftvoll rockend), mal sowas wie Tuareg-
Bokondji alias Jupiter um die ganze Welt zu          Songwriter-Folk in reduziert akustisch, mal klang-
                                                     malend und deutlich zurückgenommen (extrem
genießen. Es ist ein Rezept, das auf der perfekten   atmosphärisch und wunderschön, mit z.T. etwas
                                                     bluesiger, in einem tollen Solo wiederum psyche-
Alchemie aller Bestandteile basiert, und wird von    delisch angehauchter Gitarre) – und War Tila
                                                     Eridaran klingt irgendwie gar fast wie (kraftvoller
Gästen wie Damon Albarn (Blur, Gorillaz),            Brit-) Folk Rock! Mehrfach begeistert das glän-
                                                     zende verschränkte partiell wunderbar filigrane
Warren Ellis (Bad Seeds, Dirty Three) und Robert     und immer wieder auch mächtig melodische E-
                                                     Gitarren-Spiel (inkl. ein paar äußerst markanter
del Naja (alias 3D von Massive Attack) angerei-      Motive, sporadisch zudem eine tolle Lap Steel),
                                                     das ab und zu dem Gesang nachempfunden ist
chert.                                               (bzw. gleich unisono ausfällt) – überhaupt: Die LP
                                                     ist melodisch stark wie selten (nie?)! – im
Jeder Song auf dem Album erzählt ein ganz eige-      Hintergrund sorgen Ngoni, Banjo oder Mandoline
                                                     für einige willkommene Farbtupfer, ab und zu
nes Stück aus dem wirklichen Leben, steht mit sei-   schimmert eine Orgel dezent, oder es verfeinern
                                                     Call-Response-Gesänge bzw. kleine Chöre,
nen Gedanken und Reflektionen zwar für sich          Drums und/oder Percussion teilen sich die Arbeit.
                                                     Insgesamt mit ihr bestes Album, schon auf Grund
alleine, aber auch für etwas Universelles, was       der melodiösen Qualität! Vinyl kommt als 180g-
                                                     Pressung mit Download-Code, Texte (die sich oft
durch die Violine von Warren Ellis und die           mit der Situation der Tuaregs auseinandersetzen,
                                                     inkl. politischer Kontexte) sind französisch/eng-
Keyboards von Damon Albarn Ausdruck erhält.          lisch übersetzt. Eine große Empfehlung, wieder
                                                     mal. (dvd)
Kin Sonic findet in der Erforschung eines bislang

versteckten kulturellen Erbes eine eigene Stimme

und nimmt seinen Platz vor explodierenden

Mauern und Grenzen im Hier und Jetzt ein,

während die Menschen sich gleichzeitig nach

Momenten von wahrer Schönheit und purem

Irrsinn sehnen.

ifriqiyya electrique –

Ruwahine              17,75/15,75

LP (+DLC)/CD. Ifriqiyya Electrique bringen mit

Rûwâhîne die Tiefe der tunesischen Wüste mit

post-industriellen Klängen zusammen. Es handelt

sich keinesfalls um „Weltmusik“ sondern viel-

mehr um einen wilden Prozess der Improvisation

und Re-Komposition. Ifriqiyya Electrique ist nicht

nur eine Band, sondern gleichermaßen auch ein

Film- und Dokumentarprojekt. Die Musik kann in

ihrer Gänze nur verstanden werden, wenn die

Ereignisse, die zu ihrer Entstehung geführt haben    King Ayisoba –

im Kontext gesehen werden. In der Band und           1000 Can Die LP (+DLC)/CD                 17,75/15,75

ihrem Klang vereinen sich Bass und Gitarre mit       Bargou 08 - Targ LP (+DLC)/CD             17,75/15,75

elektronischem Sound. Gegründet wurde die Band       BaBa ZuLa – XX 2-LP (+CD)/2-CD            25,75/17,75

in der Djerid Wüste, im Süden Tunesiens. Geprägt     el Leopardo –

wurde die Musik durch das Banga-Ritual, welches      El Leopardo/El Acontista           12“ 9,75

im Gegensatz zum Exorzismus die Aufnahme von         Gaye Su Akyol – Hologram

Geistern bewirken soll. Die musikalische             Imparatorlugu LP (+DLC)/CD         17,75/15,75

Tradition dieses Rituals zeichnet sich durch harte,  Orkesta Mendoza -

metallisch klingende Perkussions und eindringli-     Vamos A Guarachar! LP (+DLC)/CD 17,75/15,75

chen Stimmen aus. Dieses Zusammenklingen zwi-        Noura Mint Seymali –

schen Gitarre, Bass, Elektronischem Klang und        Arbina LP (+DLC)/CD                       17,75/15,75

den Rhythmen und Gesängen des Banga-Rituals          Khmer Rouge Survivors -

ist etwas völlig neues. Mit ihrer Musik wollen die   They Will Kill You, If You Cry LP +DLC/CD 17,75/15,75

Künstler ihre Sufri-Kultur musikalisch aufarbeiten   Afro-Haitian experimental Orchestra –

und beschäftigen sich mit dem Vergessen von          Afro-Haitian Experimental Orchestra 17,75/15,75

Traditionen. Die Musik entstand mit viel Schweiß,    LP (+Download-Code)/CD.

Tränen und Blut sagt der Gitarrist François          M.A.K.U. Soundsystem – Mezcla             17,75/15,75

Cambuzat, der ein Veteran des mediterranen           LP (+Download-Code)/CD.

Punks und des Avant-Rocks ist und damit entspre-     Damir imamovic's Sevdah Takht -

chend politisch beeinflusst. Rûwâhîne bietet dem     Dvojka                                    17,75/15,75

Hörer ein einzigartiges Erlebnis in die Welt der     LP (+Download-Code)/CD.

Geisterbeschwörung in Kombination mit der            Bixiga 70 - The Copan Connection:

musikalischen Darstellung einer Tradition einzu-     Bixiga 70 Meets Victor Rice (RSD) (LP+DLC) 17,75

tauchen und das ganze durch die Dokumentation        every Song Has its end - Various Artists

auch visuell erfahren zu können. Die Aufnahmen       2-LP+DVD (+DLC)/CD+DVD                    24,75/18,75

sind eindrucksvoll und zeigen unter anderem          Aziza Brahim –

wilde, ekstatische Versammlungen, die aber auch      Abbar El Hamada LP(+MP3)/CD 17,75/15,75

dem Uneingeweihten irgendwie vertraut vorkom-        Chimurenga Renaissance -

men. Das Album ist ein besonderes Erlebnis für       Girlz With Gunz LP                        11,75

alle Hörer.                                          Dennis Bovell - Dub For Daze LP           17,75

Tamikrest – Taksera     15,75                        Laraaji - Ambient 3:

CD. 2017er CD-Ausgabe des 2015er Record Store        Day of Radiance LP (+CD)/CD               17,75/15,75

Day-Vinyls. Live vom Burg Herzberg-Festival          Bixiga 70 - III LP (+DLC)/CD              17,75/15,75

2014, in gleicher Besetzung wie „Chatma“ (plus       Sacri Cuori – Delone LP (+DLC)/CD 17,75/15,75

eine 2. Backing-Sängerin). Große Empfehlung,         Bassekou Kouyate & Ngoni ba - Ba Power

wieder einmal! (dvd)                                 LP (+Download-Code)/CD.                   17,75/15,75

Tamikrest – Kidal 17,75/15,75                        Hanoi Masters - War Is A Wound, Peace Is A Scar

LP (+DLC)/CD. Nunmehr (nach einer                    LP (+Download-Code)/CD                    17,75/15,75

Umbesetzung) mit 4 Gitarristen in der Band (was      Samba Touré - Gandadiko LP+MP3/CD 17,75/15,75

nicht heißt, daß immer alle/als solche aktiv sind,   Jon Hassell & Brian eno - Fourth World Music Vol. I:

sie spielen z.B. auch Djembe oder Dobro – oder       Possible Musics LP+CD/CD                  17,75/15,75

Ak.-Gitarre), einem neuen Drummer, reichlich         Glitterbeat - Dubs &

Gästen, es mixte David Odlum (der selbiges für       Versions I 2x12” (+MP3)/CD                19,75/15,75

Tinariwen tat, zudem u.a. für Frames und Glen        Fofoulah – Fofoulah LP (+MP3)/CD 17,75/15,75

Hansard, Wedding Present). Klar, die Musik hat       Noura Mint Seymali -

dieselben (traditionsbewußten) Ursprünge wie         Tzenni          LP+MP3/CD                 17,75/15,75
   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12